Sommerfreizeit 2018

Sommerfreizeit 2018

Sommerfreizeit 2018

Diesen Sommer machte sich die Reisegruppe der Evangelischen Jugend Lauf, bestehend aus 24 jungen Personen, auf den (weiten) Weg nach Südfrankreich. Genauer gesagt nach Montfrin in der Provence. 14 Tage Programm, Zeit mit Gott und jede Menge Abenteuer standen auf dem Programm: Kanu-Tour, Strandbesuche, ein Krimi-Dinner und zahlreiche Spieleabende ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Tägliche Bibelarbeiten, Andachten und ein sehr bewegender Gottesdienst im Freien am letzten Vormittag sorgten dafür, dass wir alle Gottes Segen und seine Liebe zu uns Menschen spüren und erfahren durften. Bei einem gemeinsamen Abendessen in dem nahe gelegenen Städtchen schlossen wir die Freizeit in netter Atmosphäre ab, ehe die Heimfahrt nach Lauf anstand.
Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Lucas Volkamer und Leonie Gebhart. Ohne die ehrenamtliche Unterstützung und ihren Einsatz wäre die Freizeit nicht möglich gewesen.

Weitere Events

  • Freizeit Kosovo 2020

Kosovo-Studienfahrt 2020

Kosovo-Studienfahrt vom 23.02. – 28.02.2020 Ein Erfahrungsbericht Sonntag, den 23.02.2020 Wir trafen uns morgens um 7 Uhr an der evangelischen Kirche in Lauf und fuhren, nachdem wir zwei weitere Personen abgeholt hatten nach München. [...]

  • Freizeit Toskana 2020

Freizeit Italien 2020

Im August geht es endlich wieder los und ab in den Süden! Wir freuen uns jetzt schon riesig auf eine tolle Gemeinschaft mit Gott und untereinander auf der Freizeit in Italien. Genauer in der wunderschönen [...]

  • Osternacht 2019

Osternacht 2019

Eine Gruppe von rund 20 Jugendlichen traf sich in der Osternacht 2019 um diese gemeinsam zu erleben. Um 20 Uhr startete der Abend in St. Jakob mit einem ersten Ankommen und Kennenlernen. Thematisch begleitete [...]

2018-11-09T12:29:06+02:00

Suche:

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Neue Beiträge

Kontakt

Dehnberger Str. 4, 91207 Lauf

Phone: 09123 / 990474

Web: Kontaktformular