Eine Gruppe von rund 20 Jugendlichen traf sich in der Osternacht 2019 um diese gemeinsam zu erleben. Um 20 Uhr startete der Abend in St. Jakob mit einem ersten Ankommen und Kennenlernen. Thematisch begleitete uns ein Film, in dem unter anderem ein junger Student vor seinem atheistischen Professor für seinen christlichen Glauben einsteht, aufsteht und sich nicht schämt, ein Freund von Jesus zu sein, anders als Petrus reagiert hatte. Wie es uns persönlich in dieser Situation ergangen wäre, was wir bereit sind, für unsere Überzeugungen zu geben und welche Rolle Gott eigentlich im eigenen Leben spielt sind Fragen, denen wir in Stationen und Gesprächen über die Nacht hinweg nachgegangen sind. Gemeinsames Kochen und Spielen kam dabei selbstverständlich nicht zu kurz! Mit dem ökumenischen Osterfeuer und der Osternacht um 05:30 Uhr in der Johanniskirche endete dann unser gemeinsamer Weg – müde, aber erfüllt.

Weitere Events

  • EJ Lauf

Neues aus dem Jugendausschuss

Im Juli haben wir uns endlich wieder in „echt“ getroffen und das war super schön! Im „Blauen Palais“ (Gemeindehaus) in Heuchling haben wir uns endlich wieder gesehen und viel gelacht, Gummibärchen genascht und uns besser [...]

  • Christina Höpfner

Unsere Diakonin für Jugendarbeit

Wir freuen uns, euch unsere neue hauptamtliche Diakonin für Jugendarbeit vorstellen zu dürfen: Christina Höpfner alias Tina 😉 "Liebe Gemeinde, Liebe Jungs und Mädels der Evangelischen Jugend, ist euch, ist Ihnen das Spiel [...]

  • EJ LAUF

Freizeit Dänemark 2021

Melde dich jetzt zur Sommerfreizeit in Dänemark an. Erlebe Gemeinschaft, Glaube, Strand und Freude am Leben! Flyer herunterladen Die Evangelische Jugend Lauf fährt diesen Sommer gemeinsam mit 25 Jugendlichen zwischen [...]